Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Unsere AGB gelten für das Rechtsverhältnis zwischen Beauty Bell – Beyza Bezel, Uhlandstrasse 68, 10717 Berlin (im Folgenden „wir“, „uns“ oder „Anbieter“) und unseren Auftraggebern (im Folgenden „Kunde“) nach Maßgabe des zwischen uns und dem Kunden geschlossenen Vertrages.

(2) Diese AGB gelten sowohl für Verbraucher gem. § 13 BGB, als auch für Unternehmer gem. § 14 BGB, insofern nicht in einzelnen Bestimmungen eine Differenzierung erfolgt.

(3) Auf das Rechtsverhältnis zwischen uns und dem Kunden finden ausschließlich diese AGB Anwendung. Abweichenden Regelungen oder Vorschriften des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichende Regelungen oder Vorschriften des Kunden finden auch dann keine Anwendung, wenn wir diesen nicht individuell ausdrücklich widersprechen.

(4) Diese AGB können jederzeit auf unserer Webseite www.beautybell.de eingesehen oder direkt bei uns angefragt werden.

2. Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Leistungen aus dem Bereich Laser-Haarentfernung.

(2) Die Einzelheiten der vereinbarten Leistung können dem Angebot entnommen werden, welches der Buchung des Kunden zugrunde liegt.

3. Vertragsschluss

(1) Wir behandeln ausschließlich Personen, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei Personen unter 18 Jahren ist bei Vertragsschluss die Vorlage einer Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

(2) Die auf unserer Webseite dargestellten Leistungen stellen keine verbindlichen Angebote auf Abschluss eines Vertrages über die Buchung dieser Leistungen dar.

(3) Werden Sie auf die Seiten des Buchungsanbieters Treatwell weitergeleitet, so stellen die dort dargestellten Leistungen verbindliche Angebote auf Abschluss eines Vertrages bezüglich der Buchung dieser Leistungen dar. Ob Sie sich auf einer Seite von Treatwell befinden können Sie an dem deutlichen Hinweis „in Zusammenarbeit mit Treatwell“ auf der Webseite erkennen. Zum Vertragsschluss kommt es auf den Seiten von Treatwell nach Auswahl der gewünschten Leistung und des gewünschten Termins, Eingabe der persönlichen Daten und Zahlungsinformationen und des Abschlusses des Buchungsprozess durch Klick auf den Button „JETZT KAUFEN“.

(4) Alternativ kann eine Buchungsanfrage über das Kontaktformular auf unserer Webseite, per E-Mail, per Whatsapp oder über unsere Social Media Präsenzen vorgenommen werden. Die Buchungsanfrage des Kunden stellt kein verbindliches Angebot dar. Zum Vertragsschluss kommt es erst, nachdem der Kunde einen von uns angebotenen Termin durch eine ausdrückliche Erklärung bestätigt.

(5) Nach Vertragsschluss wird der Vertragstext bei uns nicht gespeichert.

4. Preise, Zahlungsbedingungen

(1) Alle im Angebot angegebenen Entgelte beinhalten bereits die gesetzliche Umsatzsteuer.

(2) Wird die Leistung über Treatwell gebucht, so ist das Entgelt nach Wahl des Kunden vorab oder erst vor Ort am Tage der Durchführung der Leistung fällig. Wird die Leistung anderweitig gebucht (vor Ort oder nach Anfrage über das Kontaktformular, telefonisch, per Whatsapp oder unsere Social Media Präsenzen), so wird das Entgelt vor Ort nach Abschluss der Leistung fällig. Werden Leistungen gebucht, welche mehrere einzelne Behandlungen beinhalten, so sind wir berechtigt, über die Gesamtleistung bereits nach der ersten Behandlung abzurechnen.

(3) Dem Kunden steht bei Buchung über Treatwell ausschließlich die Zahlung über die dort zur Verfügung gestellten Zahlungsmittel zur Verfügung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Im Übrigen erfolgt die Zahlung in bar vor Ort.

(4) Es gelten die gesetzlichen Regelungen betreffend die Folgen des Zahlungsverzuges.

(5) Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten, von uns anerkannt oder mit unserer Hauptforderung synallagmatisch verknüpft sind. Ist der Kunde Unternehmer, ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

5. Behandlungsdurchführung, Mitwirkungspflichten des Kunden, Rabatt-Verfall

(1) Die Behandlungen sind jeweils an einen bestimmten, mit uns vereinbarten Termin gebunden. Wir werden versuchen, den besonderen Terminwünschen des Kunden nachzukommen. Jedoch ist dies aufgrund der Vielzahl von Terminwünschen nicht immer möglich. Vereinbarte Termine sind vorbehaltlich der Vorschriften der Abschnitte 5. und 6. verbindlich.

(2) Der Kunde ist dazu verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu seinem gesundheitlichen Zustand und insbesondere zu Hautunverträglichkeiten zu machen. Er ist verpflichtet, uns unverzüglich über Umstände zu informieren, welche einer Behandlung entgegenstehen könnten.

(3) Wir sind berechtigt, die Behandlung zu verweigern oder abzubrechen, wenn der Kunde für die Behandlung erforderliche Auskünfte unzutreffend, unvollständig oder ungenau erteilt oder sich entgegen unserer vorherigen Anweisungen unzureichend auf die Behandlung vorbereitet (etwa vorheriger Besuch eines Solariums).

(4) Werden Leistungen gebucht, die mehrere einzelne Behandlungen beinhalten, so verfällt der Rabatt auf diese Leistungspakete, wenn der Kunde zwischen einzelnen aufeinanderfolgenden Behandlungen aus dem Leistungspaket mehr als 12 Wochen verstreichen lässt. Dies gilt nicht, wenn der Abstand von mehr als 12 Wochen zwischen zwei aufeinanderfolgenden Behandlungen in Umständen begründet liegt, die wir zu vertreten haben.

6. Kurzfristige Absagen – Stornierungsgebühren

(1) Gebuchte Termine sind verbindlich. Eine Verschiebung eines gebuchten Termines ist nur kulanzweise und nach Rücksprache möglich.

(2) Wird ein Termin für eine gebuchte Leistung später als 24 Stunden vor dem Termin abgesagt, so sind wir berechtigt, eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % des Leistungswertes zu erheben; war der abgesagte Termin ein Termin aus einem Rabattpaket, so fällt für den Ersatztermin ein ebenso rabattiertes Entgelt an. Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage wird die volle Vergütung fällig. Bei der Rückzahlung bereits gezahlter Entgelte wird diese Gebühr in Abzug gebracht. Sind zu Zeitpunkt der Absage noch keine Entgelte gezahlt worden, so ist die Stornierungsgebühr sofort zur Zahlung fällig. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht. Gutscheine für den Termin gelten bei Nicht-Einhaltung der 24 Stunden-Frist als eingelöst. Unberührt von dem Vorgenannten bleibt das kostenfreie gesetzliche Widerrufsrecht von Kunden, die Verbraucher sind.

7. Unmöglichkeit der Leistung wegen besonderer Ereignisse

(1) Kann die geschuldete Leistung aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses wie etwa Stromausfall oder aufgrund höherer Gewalt (etwa Naturkatastrophen und Epidemien, Kriege, innere Unruhen) nicht erbracht werden, so werden wir den Kunden unverzüglich darüber mittels der vom Kunden hinterlegten Kontaktdaten informieren. Wir sind in diesem Fall berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und/oder einen Ersatztermin anzubieten. Alle geleisteten Zahlungen für noch nicht erbrachte Zahlungen werden dem Kunden zurückerstattet, sollte kein Ersatztermin gefunden wären.

(2) Ein weitergehender Anspruch des Kunden auf Schadensersatz steht diesem nicht zu, wenn wir den Grund für die Nichterbringung der Leistungen nicht zu vertreten haben.

8. Haftungsausschluss

(1) Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde nicht. Insbesondere kann kein Behandlungserfolg garantiert werden, da der Erfolg einer Laser-Haarbehandlung je nach Haartyp, Haarfarbe und Hauttyp erheblich variiert.

(2) Wir sind über eine Berufshaftpflichtversicherung versichert für Schäden aufgrund von Fehlern bei der Behandlungs- und Leistungsdurchführung. Die Versicherungssumme beträgt 3.000.000 EUR je Schadensfall für Personen- und Sachschäden (höchstens 6.000.000 EUR je Versicherungsjahr) sowie 100.000 EUR je Schadensfall für Vermögensschäden (höchstens 200.000 EUR je Versicherungsjahr).

(3) Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen, sowie dem Ersatz von Verzugsschäden. Insoweit haften wir für jeden Grad des Verschuldens. Im Falle von leichtfahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur für typische und vorhersehbare Schäden.

(4) Soweit die Schadensersatzhaftung gegenüber uns ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9. Schlussbestimmungen

(1) Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Die gesetzlichen Regelungen über die Gerichtsstände bleiben unberührt, soweit sich nicht aus der Sonderregelung des Absatzes (3) etwas anderes ergibt.

(3) Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, so ist der Gerichtsstand am Sitz des Anbieters. Der Anbieter ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Im Falle eines Vertrages mit einem Verbraucher, ist Gerichtsstand der Sitz des Anbieters falls der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland verlegt. Dies gilt auch, wenn der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

10. Streitbeilegung; Umsetzung der ODR­-Richtlinie

(1) Online­Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR­VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online­Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Die E-Mail-Adresse lautet info@beautybell.de.

(2) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Kontakt

Laser Haarentfernung
Wir sind für Sie auf verschiedenen Social Media Plattformen zu finden. Sie können uns zum Beispiel über Twitter, Facebook, Google Plus und Instagram erreichen.

Newsletter

Treten Sie unserem Newsletter bei und verpassen Sie nie wieder ein Angebot.

Standort

Beauty Bell @ Perfect Look
Uhlandstrasse 68 • 10717 Berlin
Tel: 0162 2316356